News und Pressemitteilungen

24.07.2014

Stadtwerke Bonn sind neuer Partner im Kampf gegen illegale Graffiti

ib - Der Kreis der Partner gegen Farbschmierereien in Bonn wird größer: Am Donnerstag, 24. Juli, sind die Stadtwerke Bonn offiziell der Ordnungspartnerschaft "Gemeinsam gegen Graffiti" im Alten Rathaus beigetreten....

22.07.2014

Schulen und Kitas: Stadt investiert acht Millionen Euro in den Ferien

ib - Die Sanierungen von Schulen, Kindertagesstätten, des Leistungszentrums Fechten und des Beckens im Sportpark Nord stehen auf dem Stundenplan des Städtischen Gebäudemanagements in den Sommerferien. Acht Millionen Euro setzt...

09.07.2014

Oberbürgermeister Nimptsch zu Besuch in Bonns Projektpartnerstadt La Paz

ib - Auf Einladung des Bürgermeisters von La Paz, Luis Revilla Herrero, besucht Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch von Montag, 14., bis Donnerstag, 17. Juli, die Bonner Projektpartnerstadt in Bolivien. Begleitet wird er von einer...

07.07.2014

Internationaler Empfang im Alten Rathaus

Rund 150 Gäste der UNO sowie von internationalen Organisationen und international tätigen Nichtregierungsorganisationen sind am Donnerstag, 3. Juli, zu einem Empfang ins Alte Rathaus gekommen. Bonns Oberbürgermeister Jürgen...

04.07.2014

Regionale Entwicklung der Wirtschaftsleistung in NRW: Bonn wieder mit Spitzenwert

ib Bonn - Die Wirtschaftsleistung des Landes Nordrhein-Westfalen - hier dargestellt durch das Bruttoinlandsprodukt je Erwerbstätigen - lag im Jahr 2012 bei 65 964 Euro je Erwerbstätigen. Wie Information und Technik...

News 16 bis 20 von 348

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >







  • Hier finden Sie die Antworten von Jürgen Nimptsch auf die Wahlprüfsteine der Wohlfahrtsverbände in der Region Bonn/Rhein-Sieg.

    Hier mehr erfahren.

10 Punkte für meine ersten Hundert Tage

Wenn ich im Oktober mein Amt antrete, will ich folgende Punkte vorrangig in Angriff nehmen. Es ist kein Programm für die gesamte Amtszeit, auch keine Prioritätenliste, sondern ich will aufzeigen, was - neben den dann aktuellen Erfordernissen und der Fortsetzung laufender Vorhaben - am Anfang getan werden muss.
Hier die PDF Datei downloaden